* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Wohnungssuche

Wieder mit Celtic unterwegs – heute gabs dann aber keine Behörde, sondern Wohnungsbesichtigungen. Da wir vorher im Büro schon mit anderen Mitarbeitern geredet hatten, wußten wir, wo die besten Häuser zu finden sind.

So kamen wir also in eine kleine Seitenstrasse, in der komplette Neuhäuser stehen – und so viele Leute aus unserem Büro arbeiten, dass die Strasse im Gebrauch der Corcaigher (so heissen die Leute aus Cork) schon den Namen unserer Firma erhalten hat.

Jedenfalls ein tolles Teil. 4 Schlafzimmer, 4 Badezimmer (1 mal mit Duschwanne, 2 mal mit Dusche, einmal ohne – aber da man alle vom Flur erreicht wird’s wohl keine feste Zuteilung geben), eine komplett eingerichtete Küche mit Herd, Backofen, Mikro, Waschmaschine, Spülmaschine und Trockner, ein freies Zimmer (das die meisten wohl als LAN-Zimmer einrichten), ein Wohnzimmer mit Kamin, Terasse und ein kleines Stück Rasen.

Da ich mit schon vorher mit Ed, Konstantin und Roman unterhalten hatte, sagten wir also „Deal“. Bis zum 19.12. müssen wir aber noch warten, da unser Haus noch nicht mit Teppich und Tapete ausgestattet ist.

Den Nachmittag kamen wir dann zum ersten Mal in das Großraumbüro auf der Arbeit und wurden jeweils zu einem Mitarbeiter gesetzt, dem wir dann über die Schulter schauen durften. War 10 mal hilfreicher, als die Theorie – jetzt weiss ich endlich, wie die Erfüllung meiner Aufgabe aussehen wird.

Am 05.12. folgte nochmal ein Theorie-Teil bis zum Mittag – und dann der große Moment, wo jeder von uns seinen ersten Kundenkontakt hatte. Mit reichlich Gelache, aber auch gegenseitiger Hilfe wurden die ersten Fälle so gemeinsam gelöst. Und direkt dabei war ein typischer „Mimimi, ich will aber....mimimi, das ist aber Scheisse....mimimi, dafür bezahl ich Geld“-Anrufer. Göttlich ^^

Danach hatten wir noch etwa 2 Stunden Zeit, uns langsam an unsere Aufgaben zu machen – immer mit einer helfenden Hand zur Seite, falls man unsicher war.

Abends im Büro hat Ed es geschafft unsere Laptops zu vernetzen und es gab ein paar Runden Warcraft III.

 

 

6.12.08 09:55
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sven Vermeulen (8.12.08 20:44)
Hui, direkt an die Front... Aber die erste Woche scheint ja schon mal sehr erfolgreich gewesen zu sein: Super Kollegen, gut Stimmung, schönes Haus gefunden, direkt auch Mitbewohner gefunden - wenn Auswandern wirklich so einfach ist, dann überlege ich mir das vielleicht auch noch mal (in 5 - 50 Jahren :-) )

Grüße
Sven


Michi / Website (11.12.08 23:37)
Da will einer auswandern,... verstehe, bin ich bald solo, so in 5 - 50 Jahren :-D
Aber schön zu lesen, dass es dir in der neuen Heimat gut geht und du dich schnell eingelebt hast.
Da wird niemand vermisst *fg*
Aber schon ne Frechheit, was es da alles gibt,...
SVEN: Lass uns nach Irland auswandern ;-)

Viele Grüße ausm eisigen Köln,
Michi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung