* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






BBQ, Teil 1

Da unsere Kollegen in Frankreich am 01. Mai wegen eines Feiertages nicht gearbeitet hatten und wir in Irland die Arbeit alleine bewältigten, gab es im Gegenzug am 01. Juni dann ein großes Sommerfest für uns Iren.
So wurde eine Art Freizeitpark angemietet, wo man sich mit alten und neuen Bekannten traf und einfach einen zusätzlichen Tag ausspannen konnten. Der Tag wurde allen Mitarbeiten freigegeben - was unserem Team wenig brachte, da wir ohnehin jeden Montag frei haben

Als erstes probierten wir uns beim Bogenschießen und man munkelt, ich habe sogar ein oder zweimal die Scheibe getroffen.

Danach schmiessen wir uns bei 30° in unsere Tarnanzüge.

Zusammen mit der russischsprachigen Fraktion schlugen wir dann eine Schlacht gegen die deutsche Qualitätssicherung, um uns für die Qualen der Vergangenheit zu rächen. Und obwohl Schweiss und gelbe Farbe im Überfluss flossen, hatten wir 90 Minuten mächtig Spass.

Gegen Ende genossen wir noch zusammen die Sonne.

Die Sonne war dann auch am nächsten Tag das Thema auf der Arbeit. Da keiner mit einem derartigen Wetter gerechnet hatte, liefen etwa 2/3 der Mitarbeiter die Woche danach erst mit rotem Sonnenbrand-Kopf herum, um sich danach in den pellenden Zustand zu begeben.
Während das Paintball bei mir nur Muskelkater hervorrief, so gab es dann doch auch Sonnenstiche, Bandscheibenvorfälle und ausgekugelte Knie.
Aber zumindest wir hatten unsern Spass.

 

7.6.09 09:39
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Michi / Website (9.6.09 18:21)
BOAH, möchte auch Paintball spielen :-(

Ist ja hier so was von verboten,...


Sven Vermeulen (15.6.09 19:46)
Nach sechs Monaten Arbeit, überstandener Probezeit und reduzierter Miete scheint ja mal Geld für einen Rasierer über gewesen zu sein *fg*
Aber mal ehrlich: Solch schöne "Ersatzfeiertage" hätte ich auch mal gerne :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung